Google Chromecast TV-Stick vorgestellt

Unterhaltung

Google hat heute seine Lösung vorgestellt, um jeden Fernseher in einen Smart-TV zu verwandeln: Den USB-HDMI-Stick Chromecast.

Das kleine Gerät wird direkt in den HDMI-Port des Fernsehers eingesteckt, per USB mit Strom versorgt und dann ins heimische WLAN eingebunden.

Der Chromecast hat darüber hinaus folgende Features:

  • 1080p-Videoausgabe
  • 72 x 35 x 12 mm Größe bei 34 g Gewicht
  • 2,4 GHz Wi-Fi 802.11 b/g/n

Folgende Betriebssysteme werden unterstützt:

  • Android 2.3 und neuer
  • iOS 6 und neuer
  • Windows 7 und neuer
  • Mac OS 10.7 und neuer

In YouTube wird es einen neuen Button namens “Cast” geben, um den Inhalt an verschiedene Geräte zu teilen. Wählt man den Chromecast aus, wird das Video direkt von YouTube auf den Fernseher gebracht, es wird also nicht wie bei AirPlay die Wiedergabe des Ursprungsgeräts gespiegelt.

Neben Google Play Movies & Music, Pandora und YouTube wird auch Netflix unterstützt, hier wird sogar der Inhalt zwischen verschiedenen Geräten plattformübergreifend synchronisiert.

Der Chromecast wird ab heute in den USA für $35 verfügbar sein. Auch hier gilt: Bei Infos für den deutschen Markt werden wir euch auf dem Laufenden halten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.