Google Chromium auf das Nokia N900 portiert

Hinter Google Chrome steht das von Google geführte Open-Source-Projekt Chromium. Der Quelltext von Chromium wird unter der BSD-Lizenz zur Verfügung gestellt. Chromium ist mit Google Chrome weitgehend identisch, nur ein paar Unterschiede bestehen: Neben den Markenkennzeichen (Name und Logo) von Google Chrome wird auch nur dieser mit der Paketverwaltung GoogleUpdate ausgeliefert.

Jetzt ist es gelungen Chromium auf das Maemo-Smartphone Nokia N900 zu portieren, es läuft zwar noch nicht alles perfekt und die Performance lässt noch etwas zu wünschen übrig, dennoch zeigt es mal wieder, dass das N900 eindeutig seine Fans in der Bastlerecke hat und das zu Recht. Die Anleitung findet Ihr hier.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung