Google-Dokumente offline bearbeiten und Google-Tabellen offline ansehen

Habt ihr bereits den angekündigten Offlinemodus für Google Docs aktiviert? Nein, dann könnt ihr das nun nachholen, denn dieser Tage rollt Google die Funktion aus, die dies ermöglicht. Dafür müsst ihr einfach in euer Google Drive gehen, links im Mneü den Punkt „Mehr“ anwählen und dort dann „Docs Offline“ anwählen. Nachfolgend sollte der obige Screen zu sehen sein, in diesem könnt ihr einfach die Synchronisation mit eurem Computer starten.  Der Abgleich erfolgt dann relativ fix und endet mit dem Hinweis:

Rufen Sie einfach die Seite drive.google.com auf, wenn Sie offline sind, um diese Dokumente zu öffnen.

Weitere Infos stellt Google in der hauseigenen Hilfe bereit.

via smartdroid Quelle hgoogledocs

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung

OnePlus 3(T): Ein letztes Android-Update in Firmware & OS

Samsung Galaxy S10 Lite kommt wohl mit Flaggschiff-Spezifikationen in Smartphones

Xiaomi: Neues Mi Band im Dezember in Wearables

Apple iOS 13.2.3: Probleme mit App-Updates im Store in Firmware & OS

Spotify mit neuer Podcast-Playlist in News

ROG Phone II: Ultimate und günstige Strix Edition ab sofort vorbestellbar in Smartphones

Honor Watch Magic 2: Erste Bilder sind da in Wearables