Google Drive: Speicherplatz jährlich zahlen und sparen

Bei Google Drive kann man den Speicherplatz jetzt auch jährlich zahlen und um den Anreiz zu erhöhen, hat Google hier eine Option zum Sparen eingebaut.

Bei Google Drive gibt es 15 GB kostenlosen Speicherplatz. Diesen kann man zwar durch diverse Aktionen (bei manchen Smartphones gibt es beim Kauf kostenlosen Speicherplatz dazu) erweitern, aber auf dem regulären Weg bleibt einem dann doch nur das Abo. Für 100 GB werden 2 Euro im Monat und für 1 TB werden 10 Euro im Monat fällig. Das waren die zwei Optionen, die man bisher bei Drive hatte.

Jetzt gibt es die Möglichkeit den Betrag jährlich zu zahlen. Für 100 GB sind das 20 Euro im Jahr und für 1 TB sind das 100 Euro. So spart man 16 bzw. 17 Prozent. Ein gutes Angebot, wenn man sowieso bei Google Drive ein Abo abschließen will. Um den neuen Speicherplatz zu nutzen geht man auf die Google Drive Webseite und dann auf Einstellungen. Dort findet ihr die Option für ein Upgrade.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home