Google Drive: Altes Design wird komplett eingestellt

google drive

Vor über einem Jahr stellte Google ein Redesign für Google Drive vor. Nun wird die alte Optik nach und nach komplett deaktiviert.

Bisher war es über das Optionsmenü in Google Drive noch möglich, zum alten Design der Weboberfläche zurückzuwechseln. Diesen im Menü namens „Leave the new Drive“ scheint Google nun peu à peu bei allen Nutzern zu entfernen, sodass am Ende des Tages ausschließlich das neue und aktuelle Design genutzt werden kann. Auch bei mir persönlich ist der Menüeintrag inzwischen nicht mehr vorhanden.

Leave the new Drive

Bildquelle: TechInfoWeb

Die FAQ-Seite von Google zu diesem Thema kann zum jetzigen Zeitpunkt noch aufgerufen werden, dort bekommt ihr auch einen Vergleich zwischen dem alten und neuen Design, sofern ihr ersteres nicht mehr im Gedächtnis habt (was zum Beispiel bei mir schon der Fall war).

Mir persönlich gefällt das aktuelle Google-Drive-Design sehr viel besser, als das alte Erscheinungsbild, allerdings sind derlei Dinge natürlich auch immer Geschmackssache. Vielen Drive-Nutzern schlug das Redesign damals zumindest schwer auf den Magen und die werden sich, sofern sie sich nicht bereits an die neue Optik gewöhnt haben, sicherlich nicht sonderlich glücklich schätzen. Welches Google-Drive-Design favorisiert ihr denn und warum?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.