Google Fit: Update bringt neue Schritterkennung und 100 neue Aktivitäten

google fit logo

Wer Google Fit nutzt, um regelmäßig seine Aktivitäten auszuwerten, kann sich über ein Update freuen, das neue Features mit sich bringt.

Aktuell rollt Google eine aktualisierte Version der Fitness-App aus, die es ermöglicht ganze 100 neue verschiedene Aktivitäten zu tracken. Von Wandern über Yoga bis zu Kampfsport sind nun allerlei Aktivitäten dabei, die nun aufgezeichnet und ausgewertet werden können.

Neben einigen Performance-Updates führt Google eine weitere willkommene Neuerung für Android Wear-Nutzer ein: Eine neue Art der Schritterkennung wurde eingeführt, mit der Google Fit mit Hilfe eurer Smartwatch eure Schritte auch dann zählt, wenn die Smartwatch nicht mit eurem Smartphone verbunden ist. Die alte Version konnte nur dann die Schritte und Aktivitäten aufzeichnen, wenn die Smartwatch mit einem Smartphone verbunden war. Ihr könnt dann auch mal eine Runde ohne Smartphone joggen und eure Smartwatch sollte die Schritte (einigermaßen) genau zählen.

Das Update wird wie gewohnt in kleinen Schüben über Google Play verteilt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen