Google+ Fotos machen dicht

google-plus-chrome-header

Es war zu erwarten und nun ist es offiziell, die Google+ Fotos werden dicht gemacht, denn Google hat mittlerweile ein viel bessere Lösung am Start, die Google Fotos.

Ab dem 01. August 2015 werden die Google+ Fotos abgeschaltet, wie Google aktuell offiziell angekündigt. In der Praxis werden ab diesem Tag in der Android-App die Lichter ausgeknipst, kurz darauf wird der Zugriff in der iOS-App abgeschaltet. Die Webversion verweist ja sowieso schon auf den neuen Fotodienst. Das Ganze betrifft natürlich nicht die Picasa Alben, die als Urgestein weiterhin online verfügbar sein werden.

Google hat bereits eine Hilfeseite zur Abschaltung angelegt, die aber noch nicht lokalisiert verfügbar ist.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.