Google führt 2-Stufen-Authentifizierung mit mobilem Sicherheitscode für Nutzerkonten ein

Die Tage erst haben sich einige Leute über das vermeindliche Sicherheitsrisiko im Android Market Webstore aufgeregt und ich habe meinen Senf zu dieser Panikmache auch bereits abgegeben. Als ob es Google geahnt hätte, kündigte das Unternehmen heute an, eine 2-Stufen-Authentifizierung mit mobilem Sicherheitscode für Nutzerkonten einzuführen.

Diese kann optional in den Einstellungen aktiviert werden und fragt dann bei jedem Login, bzw. je nach Einstellung alle 30 Tage, einen zusätzlichen Sicherheitscode ab, den man entweder per SMS oder mit Hilfe einer Smartphone-App erhält. Klasse Idee und ein entscheidender Schritt, für sicherheitsliebende Menschen. Die Funktion wird gerade ausgerollt und soll danach in euren Account-Einstellungen zur Verfügung stehen. Was haltet ihr davon?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.