Google gestaltet Webseite für Kontoberechtigungen neu

img_001

Als Google-Nutzer sollte der Deeplink zur Webseite für Kontoberechtigungen eines der wichtigsten Lesezeichen sein und nun erfreut ein Klick darauf auch das Auge.

Oft genug verbindet man einen Dienst mit seinem Google-Account und vergisst es dann. Das muss nicht sein. Bisher konnte man die Kontoberechtigungen als Nutzer natürlich auch verwalten, jetzt geht das allerdings etwas schöner, denn Google hat die entsprechende Webseite komplett umgestaltet. Apps und Geräte, welche Zugriff auf euren Google-Account haben, werden dort gelistet. Ihr könnt einsehen, auf welche Daten bzw. Bereich eures Accounts sie Zugriff haben und seit wann dies der Fall ist. Zudem lässt sich der Zugriff komplett entziehen. Weitere Infos dazu findet ihr auch im Google-Hilfebereich.

Quelle googlesystem

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 62: Buntes Filament und eine Schubladenbox in Anleitungen

AML-Notrufsystem auf iPhones in Deutschland gestartet in News

2 x Google Home Mini für 39 Euro in Smart Home

tizi mit AirPods Leder Case in Zubehör

backFlip 50/2019: Audi e-tron und Tesla in backFlip

Zhiyun Smooth Q2 Gimbal im Test in Zubehör

Meine Esszimmerleuchte bekommt WLAN-Lampen in Testberichte

Xiaomi Mi 10 kommt im ersten Quartal 2020 in Smartphones

Amazon Echo: Alexa mit Apple Podcasts in Dienste

OnePlus kündigt Event für Januar an in Events