Google Handschrifteingabe für Android veröffentlicht

News

Google hat mit der „Google Handschrifteingabe“ eine neue Android-Tastatur bei Google Play veröffentlicht, die erstaunlich gut funktioniert.

Mithilfe der App lässt sich Text in 82 Sprachen handschriftlich auf einem Smartphone oder Tablet eingeben. Hierbei werden laut Google sowohl Druck- als auch Schreibschrift und die Eingabe mit oder ohne Eingabestift unterstützt. Weiterhin lassen sich damit Emojis in sämtlichen Android-Apps verwenden. Die Entwickler geben an, dass man die App auch probieren soll, wenn man seine Handschrift für unleserlich hält, denn die Erkennung ist sehr gelungen. Das Programm ist mit allen Android-Smartphones und -Tablets mit Android 4.0.3 und höher kompatibel.

Preis: Kostenlos


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.