Google stellt Hangouts On Air bei Google+ ein, verweist auf YouTube Live

Google wird bis Ende des Monats den Dienst Hangouts On Air einstellen und verweist als Alternative auf YouTube Live. Dort wird es weiter existieren.

Hangouts On Air ist vor ziemlich genau vier Jahren in Deutschland gestartet. Jetzt wird Google den Dienst jedoch einstellen. Zumindest wird man den Dienst von Google+ entkoppeln und in YouTube integrieren. Solltet ihr also in Zukunft in einem Livestream mit anderen Leuten sprechen und euch dabei aufzeichnen wollen, dann ist YouTube eure neue Anlaufstelle dafür. Bei Google+ hat den Dienst vermutlich kaum noch einer benutzt, das Ende kommt also wenig überraschend.

Das offizielle Ende von Hangouts On Air bei Google+ ist der 12. September. Google hat bereits eine entsprechende Support-Seite online gestellt, auf der man erklärt, wie das in Zukunft funktionieren wird. Ihr müsst auf die Funktion also nicht direkt verzichten, findet sie ab dem 12. September nur eben an einem neuen Ort.

  1. Go to Live Streaming Events in Creator Studio.
  2. Click New live event.
  3. Select Quick (using Google Hangouts On Air).
  4. Give your live stream a title.
  5. Click Go live now or enter in details to schedule your event for later.
  6. Use Hangouts to broadcast live.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.