Google Home bekommt Support für Bluetooth

Hardware

Google hat das Home-Gadget um eine neue Funktion erweitert. Ab sofort kann man auch über Bluetooth seine Musik an Home streamen.

Google Home ist zwar ein Gadget, welches sich durch smarte Funktionen und das WLAN-Streaming auszeichnet, doch es gab wohl auch die Nachfrage nach einer Option für Bluetooth. Und da Google Home die entsprechende Technik besitzt, hat Google die Bluetooth-Funktion nun auch freigeschaltet.

Ich persönlich finde das eine gute Sache, denn auch wenn WLAN-Streaming die bessere Option ist, so hat man nicht immer die Technik dafür. Ich habe das unter anderem in meinem Test mit Raumfeld feststellen müssen. Hier hätte ich mir auch einen Bluetooth-Chip für die Lautsprecher gewünscht.

Es ist übrigens immer noch unklar, wann Google Home nach Deutschland kommt. Der letzte Stand ist „erstes Halbjahr 2017“, doch das endet heute. Und ich glaube nicht, dass Google am Freitagmittag noch eine Ankündigung machen wird.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.