Google Home kommt im ersten Halbjahr 2017 nach Deutschland

Google möchte in den nächsten vier Monaten das Home-Gadget zu uns auf den deutschen Markt bringen. So zumindest der Plan, es ist noch nicht ganz sicher.

In den USA kann man Google Home seit einigen Wochen offiziell kaufen, doch nur dort. Bis dato gibt es kein weiteres Land, wo Home angeboten wird. Vor ein paar Tagen wurde bekannt, dass Google den smarten Lautsprecher im Sommer nach Großbritannien bringen möchte. Wir dürften diesen in etwa zeitgleich auch bei uns in Deutschland sehen. Ein Release ist im ersten Halbjahr 2017 geplant.

Kay Oberbeck, Pressesprecher von Google Deutschland, gab an, dass man Home eigentlich im Frühjahr 2017 in Deutschland auf den Markt bringen wollte, sich der Zeitpunkt aber etwas nach hinten verschoben hat. Doch auch beim Release in der ersten Jahreshälfte packte er noch ein „voraussichtlich“ in die Aussage. Ganz sicher ist man sich bei Google also noch nicht. Es scheint Probleme zu geben.

Warum sich Google Home verzögert ist unklar. Möglich wären Probleme mit dem deutschen Assistenten in Verbindung mit Google Home. Doch das Ziel von Google wurde klar kommuniziert und ich bin durchaus zuversichtlich, dass wir Home in den nächsten vier Monaten auch im deutschen Einzelhandel sehen werden.

Quelle t3n

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.