Ok, Google: Super Bowl-Werbeclip aktivierte viele Home-Geräte

Smart Home

Auch Google hat während des Super Bowls einen Werbeclip gezeigt. Man hat den Clip für Google Home genutzt. Das sorgte für viele aktivierte Geräte.

Im Oktober präsentierte Google mit Home ein Gadget, welches den digitalen Assistenten des Unternehmens in die eigenen vier Wände bringen soll. Das gute Stück wird allerdings nur in den USA verkauft und (noch) nicht in Deutschland.

Google Home Super Bowl Werbeclip

Um die Aufmerksamkeit für Home zu steigern, hat Google einen Werbeclip für den Super Bowl produzieren lassen und auch ausgestrahlt. Der Clip hat aber diverse Geräte der Nutzer aktiviert. Google Home kann nämlich mit einem „Ok, Google” gestartet werden und diese Aussage ist in dem Werbeclip sehr oft gefallen.

https://www.youtube.com/watch?v=aQn5wiDyUHo


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.