Google+ in Zukunft mit Umfrage-Funktion

google-plus-header

Googles soziales Netzwerk Google+ könnte in Zukunft eine Umfragefunktion bekommen. Darauf deutet die neueste Version der Android-App hin.

Auf AndroidPolice hat man sich die neueste Google-Plus-Version mal etwas genauer angeschaut. Dabei ist man auf Details zu ein paar neue Funktionen gestoßen, die noch nicht implementiert sind. Weniger interessant für die meisten dürfte die Option sein, automatisch Profile von berühmten Personen und anderen beliebten Accounts vorgeschlagen zu bekommen.

Auch eine Unterstützung für Android-Wear-Smartwatches scheint in naher Zukunft geplant zu sein, auch, wenn sich dazu bisher nur wenige Codeschnipsel finden lassen. Wie bei vielen Anwendungen sollten auf der Uhr hauptsächlich Interaktionen mit eingegangenen Benachrichtigungen im Vordergrund stehen.

google plus umfragen

Am Interessantesten dürften vom Nutzer erstellbare Umfragen sein. Diese sind im Netzwerk bisher noch nicht integriert, nun deutet die Android-App aber darauf hin. Es scheint als würde man nach dem Kauf der Umfragen-Plattform Polar die Funktionen schnell in den eigenen Dienst einfließen lassen wollen. Für beide Auswahloptionen werden jeweils Bilder hinterlegt werden können, Entscheidungen werden öffentlich sichtbar sein.

Erachtet ihr Umfragen in sozialen Netzwerken als sinnvoll?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones