Google kauft Umfragedienst Polar

polar_google

Kleine brauchbare Tools, um online mal eben eine Umfrage zu starten, gibt es nicht viele. Eines davon war bei Polar zu finden, ein Umfragedienst, den ich hier vor einer ganzen Weile vorgestellt habe und der von uns regelmäßig genutzt wurde.

Den Dienst und das kleine Team dahinter hat sich Google nun für eine bisher unbekannte Summe geschnappt und wird das Know-How für das hauseigene Interesse-Netzwerk Google+ nutzen. Hier ist also davon auszugehen, dass wir in Zukunft eventuell die Möglichkeit bekommen, Umfragen in Google+ zu starten. Das wäre eine nette Sache, die meines Erachtens generell in sozialen Netzwerken zu kurz kommt.

Existierende Polar-Nutzer können bis Ende dieses Jahres den Dienst noch nutzen und ihre Daten exportieren.

via recode

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.