Google Maps: Bewertungs-Bewertung ab sofort möglich

Hardware

Google erlaubt ab sofort das Beurteilen fremder Bewertungen auf der Maps-Plattform. So soll die Relevanz der Bewertungen verbessert werden.

Erst gut eine Woche ist es her, dass AndroidPolice beim Teardown der neuen Google-Maps-APK auf Codeschnipsel zur Bewertung von Standort-Bewertungen stieß. Mittlerweile ist die Funktion großflächig ausgerollt und steht sowohl im Webbrowser, als auch der mobilen Maps-Anwendung zur Verfügung.

Wie erwartet wurde dieses Feature ähnlich wie im Play Store umgesetzt. So gibt es keine Möglichkeit, Bewertungen negativ einzustufen, stattdessen existiert nur ein “Hilfreich”-Button. Aus diesen Klicks und vielen weiteren Faktoren berechnet der Google-Algorithmus dann die Anzeigereihenfolge aller Beurteilungen.

Ebenfalls neu bei Google Maps für Android: Eine neue Ansicht für die Orientierung bei der Navigation. Die Details dazu gibt es im offiziellen Google Maps Blog.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.