Google Maps: „Erkunden“ mit neuer Funktion

Google_Maps_1-horz

Vor vier Tagen wurde Google Maps für Android auf Version 8.2.0 aktualisiert, nun tauchte ein bisher unbekanntes Feature auf.

Im Rahmen der Aktualisierung scheint Google die „Erkunden“-Funktion erweitert zu haben. Einige Nutzer berichten aktuell, dass sie im rechten unteren Bereich einen zweiten Button erhalten haben. Dieser führt direkt zur Erkunden-Funktion und sorgt dafür, dass diese nicht mehr umständlich über das Suchfeld aufgerufen werden muss.

Google_Maps_zweiter_Button

Außerdem lassen sich die angezeigten Geschäfte und Restaurants ab sofort nach ihren Öffnungszeiten durchsuchen. Solltet ihr also in einer unbekannten Stadt auf der Suche nach dem passenden Frühstück sein, stellt ihr die Tageszeit einfach auf „Morning“ und Google zeigt euch alle passenden Lokalitäten an.

Aktuell scheinen die beiden neuen Funktionen lediglich für amerikanische Nutzer zur Verfügung zu stehen. Ein Rollout in Deutschland dürfte jedoch wahrscheinlich in Kürze erfolgen.

Update: Bei den ersten Nutzern in Deutschland ist es bereits verfügbar (siehe Kommentare).

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität

Samsung bestätigt OLED TVs in Marktgeschehen

Google Pixel 4: Verpackung und Geräte für Promis in Smartphones

Apple iPhone SE 2: Prognose zum Preis in Smartphones

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt Beta bisher nur in China in Firmware & OS

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software