Google Maps integriert öffentlichen Nah- und Fernverkehr aus Bremen und Niedersachsen

Google Maps Header

Wie Google aktuell mitteilt, hat man den öffentlichen Nah- und Fernverkehr aus Bremen und Niedersachsen in Google Maps integriert.

Ab heute beinhaltet Google Maps somit Strecken und Fahrpläne von 72 Verkehrsunternehmen in ganz Niedersachsen und Bremen. Diese ergänzen den Dienst Google Transit. Google Transit bietet bereits Inhalte diverser lokaler Verkehrsunternehmen und der Deutschen Bahn in Google Maps und allen angeschlossenen Google-Apps (auch Google Now) an. Damit soll eine lückenlose Streckenplanung für den öffentlichen Nah- und Fernverkehr ermöglicht werden.

Eine Auflistung aller Verkehrsverbände, die in Google Maps enthalten sind, findet ihr hier.

[tweet 560843655045742592]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Marvel Phase 5: Disney nennt die Termine in Unterhaltung

Razer Kraken Ultimate und Kraken X USB offiziell vorgestellt in Gaming

Bezahlen in Deutschland: Kleingeld punktet weiterhin in Fintech

backFlip 46/2019: Amazon Echo Spot eingestellt und Congstar Prepaid Datenpässe in backFlip

Huawei: US-Ausnahmeregelung für nur zwei Wochen geplant in Marktgeschehen

Huawei P20 Pro: EMUI 10 wird als Beta verteilt in Firmware & OS

Roborock S5 Max Robotersauger ausprobiert in Testberichte

Nuki bekommt Android-Widget und App-Shortcut in Smart Home

realPro Vorteilsprogramm startet bundesweit in Handel

Google Assistant: Ambient Mode für mehr Android-Smartphones in Dienste