Google Maps Navigation: Spurführung ab sofort in Österreich und der Schweiz verfügbar

Hardware

Wie Google aktuell mitteilt, steht ab sofort auch in Österreich und der Schweiz die Spurführung in der Google Maps Navigation zur Verfügung.

Für die Leser dieses Blogs sind nach Deutschland wohl Österreich und die Schweiz die zwei interessanten neuen Länder, im Zuge der Erweiterung startet das Feature allerdings auch in Belgien, Bulgarien, Tschechische Republik, Dänemark, Finnland, Griechenland, Ungarn, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Portugal und Schweden. Damit wird euch automatisch angezeigt, welches die für euch richtige Spur während der Navigation ist.

Die Sprachführung und die detaillierte Routenführung weisen den Nutzer auf die Spuren hin, die für seine Route am geeignetsten sind. Dies ist an Kreuzungen bzw. Autobahnkreuzen/Dreiecken oder an Ausfahrten besonders nützlich, um vorausschauend zu fahren. Im Hilfebereich für die Maps Navigation gibt es einige Details zur Funktion. Das Feature sollte allerdings selbsterklärend sein.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.