Google News: Mobile Webseite bekommt Redesign für Android und iOS

Google News Mobile Redesign

Wie Google aktuell bekannt gegeben hat, haben die mobilen Weboberflächen von Google News ein größeres Update bekommen, welches demnächst für alle Nutzer ausgerollt wird.

Verbessert wurde dabei das Design, welches im bekannten Cards-Look daher kommt, sodass die einzelnen Artikel besser voneinander unterschieden werden können. Des Weiteren gibt es nun ein helles und ein dunkles Theme, die Schriftgröße kann angepasst werden und auch eine Option für größere Cards mit mehr einleitenden Informationen zum jeweiligen Thema wurden integriert.

Dazu wurde auch ein Seitenmenü, ähnlich dem bekannten Navigation-Drawer aus Android, implementiert, das die verfügbaren Themenrubriken auflistet und auch die selbsterstellten Kategorien anzeigt und die Integration von Google Feedback, welches nun im oberen Menü zu finden ist, wurde ebenso optimiert.

Weitere Neuerungen umfassen ein Wetter-Gadget und die Editors-Picks-Sektion, die man bereits von der Desktop-Version kennt. Ebenso wurden auch zum jeweiligen Thema passende Google+-Postings implementiert.

US-Nutzer sollen die neue mobile Webseite in den nächsten Tagen nutzen können, zur Verfügbarkeit in anderen Regionen, also auch in Deutschland, heißt es seitens Google lediglich „soon“, schätzungsweise „dürfen“ wir uns hierzulande also noch bis zum nächsten Jahr gedulden. Sobald das neue Design dann auch in unseren Breitengraden verfügbar ist, kann es einfach über die mobilen Versionen von Chrome und Safari durch den Aufruf von news.google.com genutzt werden:

news.google.com aufrufen

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.