Google Nexus 7: Unser erster Eindruck (Video)

Das Google Nexus 7 ist da! Nun endlich auch bei uns, denn leider hat sich die Lieferung aus den USA etwas verzögert. Ich habe mir das gute Stück bestellt, allerdings hat es vorher kurz Halt bei unserem Benno gemacht, der direkt mal seine Kamera drauf gehalten hat, um euch einen kurzen ersten Eindruck abzufilmen. Hierzulande ist das Gerät leider immer noch nicht erhältlich, entsprechende Gerüchte wurden auch bisher nicht von Google bestätigt.

Zu den Spezifikationen gehört ein Display mit 7 Zoll und einer Auflösung von 1280×800 Pixel (216ppi), ein Tegra 3 Quad-Core-Prozessor (+12 GPU-Kerne), 1 GB Arbeitsspeicher, eine Frontkamera mit 1,2 Megapixel, ein Akku mit 4325 mAh, NFC, Bluetooth, WiFi 802.1 1 a/b/g/n und als OS kommt selbstverständlich Android 4.1 Jelly Bean zum Einsatz. Das 340 Gramm leichte Gerät soll eine Laufzeit von bis zu 9 Stunden und eine Standbyzeit von 300 Stunden erreichen.

Im Dauertest muss sich das kleine Tablet dann bei mir bewähren und kämpft dann direkt gegen das Sony Tablet S, Motorola Xoom 2 Media, Pearl Touchlet X10 und iPad 2/3. Solltet ihr noch Fragen haben, scheut nicht diese in den Kommentaren zu hinterlassen.

Google Nexus 7: Unser erster Eindruck

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Gigaset GS195LS: Senioren-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Teufel Airy True Wireless sind offiziell in News

Amazon Echo Show 8 im Test in Testberichte

Google Play Store: Einblicke in die App-Empfehlungen in Dienste

Phoenix: Xiaomi-Flaggschiff mit 120 Hz, 60 MP und mehr in Smartphones

ING: Mit Google Pay zahlen und 10 Euro erhalten in Fintech

Eine Milliarde Dollar: Apple Campus in Texas in Marktgeschehen

CATAN: Das nächste AR-Spiel von Niantic? in Gaming

Xiaomi Mi Note 10 ist bei Amazon erhältlich in Smartphones

Smarter Speaker: Huawei bestätigt Sound X in Smart Home