Google Nexus One erhält ab sofort OTA-Update auf Android 2.3 Gingerbread [Update 2: NICHT!]

Es zahlt sich eben doch aus, wenn man ein Smartphone direkt von Google hat. Man bekommt immer als erstes neue Android-Versionen. Genau das wird auch der Grund dafür sein, dass ich mir höchstwahrscheinlich ein Nexus S zulegen werde.

Gerade hat Google noch Android 2.3 und das Nexus S offiziell vorgestellt, schon beginnt das OTA-Update für das Google Nexus One. Wer das Update nicht von alleine erhält, der kann mit der Tastenkombination *#*#2432546#*#* auch manuell nach dem Update suchen.

Update

Der Artikel bei Engadget ist gerade offline gegangen und auch sonst konnte noch keiner bestätigen, dass der Rollout begonnen hat. War wohl ne dicke Ente. Sorry für die Aufregung! :oops:

Update 2

Das Update für das Nexus One kommt „in wenigen Wochen„. Schade.

Kunden, die Ihr Geräte in Deutschland bei Vodafone gekauft haben, werden dieses Update wohl (vorerst) nicht erhalten.

Hatte jemand von euch schon Glück mit dem Update?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta in Deutschland gestartet in Firmware & OS

Porsche Taycan 4S vorgestellt: Schon eher Konkurrenz für Tesla in Mobilität

Toyota LQ: Ausblick auf die Zukunft in Mobilität

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität

Samsung bestätigt OLED TVs in Marktgeschehen