Google Pixel 3 (XL) könnte erneut am 4. Oktober gezeigt werden

Google Pixel 3 Xl Mockup Header
Google Pixel 3 XL Mockup (PhoneDesigner)

Das Google Pixel 3 (XL) könnte auch in diesem Jahr wieder am 4. Oktober gezeigt werden, schon die ersten beiden Modelle wurden an diesem Tag vorgestellt.

Haben wir das Datum für die Präsentation des Google Pixel 3 und Pixel 3 XL? Bei Android Police konnte man einen Eintrag bei FameBit ausfindig machen, in dem Google nach kreativen Köpfen (Influencern) in Kanada sucht. FameBit ist eine Plattform, bei der man Kampagnen für neue Produkte mit einflussreichen Personen planen kann.

Google Pixel 3 Xl Mockup Header
Nur 4 GB RAM? Google Pixel 3 XL zeigt sich im Benchmark3. August 2018

Dort sucht Google nun anscheinend nach Personen, die bereit sind für ein Video zum Pixel 3 (XL) zu wechseln. Ziel der Kampagne ist es ein Video zu erstellen, in dem man über die Erfahrungen des Wechsels berichtet. Google zahlt bis zu 10.000 Dollar für ein solches Video und die Deadline ist der 4. Oktober 2018.

Sowohl das Google Pixel, als auch das Google Pixel 2 wurden am 4. Oktober gezeigt, vielleicht möchte Google diesen Tag also in Zukunft immer für die Präsentation des neuen Pixel-Smartphones nutzen. In diesem Jahr wäre das ein Donnerstag, nächstes Jahr ein Freitag, doch 2020 ein Sonntag. Das wäre nicht so optimal.

Warten wir mal ab, ob das nun ein Fake ist, oder ob ein Google-Mitarbeiter in Kanada nicht so genau über die Folgen der Anzeige nachgedacht hat. Oder ob Google ganz genau darüber nachgedacht hat und es ein gezielter Leak war. Ich bin gespannt, wir werden in den kommenden Wochen sicher weitere Leaks sehen.

Google Pixel 3 (XL) Gerüchte

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.