Google Pixel 4: Mockup, neuer Chip und erste Live-Bilder

Google Pixel 4 Leak Header
Google Pixel 4 Render

Es gibt neue Leaks zum Google Pixel 4 und ganz frisch hereingekommen sind auch die ersten mutmaßlichen Live-Bilder vom neuen Flaggschiff.

Vor zwei Tagen gab es die ersten Render-Bilder vom Google Pixel 4 und wir bekamen somit einen ersten Eindruck vom Design. Es fehlten jedoch noch sehr viele Details, doch Unbox Therapy unterstützte den Leak mit einem eigenen Leak, in dem er zwei Mockups in einem Video zeigte, welche die gleiche Form haben.

Auch 9TO5Google veröffentlichte gestern einen exklusiven Beitrag und sprach davon, dass das Google Pixel 4 einen „Soli Radar Chip“ bekommen wird. Das ist ein Chip, der Gesten erkennt (ohne eine Berührung des Smartphones). Google selbst hat 2015 ein erstes Video zu dieser neuen Idee veröffentlicht.

Google Pixel 4: Mögliche Live-Bilder aufgetaucht

Eine weitere spannende Meldung kam erst am heutigen Morgen dank GSMArena rein, denn dort behauptet man, dass wir hier die ersten Live-Bilder vom Google Pixel 4 sehen. Es fehlen auch hier sehr viele Details, aber interessant ist vor allem ein Bild, welches ein Loch im Display zeigt. Geht Google also in die gleiche Richtung wie Samsung beim S10-Lineup? Das ist noch schwer zu sagen.

Google Pixel 4 Leak Loch Display

Bei der Rückseite gehe ich davon aus, dass sie so aussehen wird, aber bei der Front wäre ich noch etwas skeptisch. Beim Leak von OnLeaks haben wir nämlich auch sowas wie eine Hörmuschel im oberen Bereich gesehen, die fehlt hier.

Vielleicht hat Google aber auch unterschiedliche Pläne für das Pixel 4 und Pixel 4 XL, eins mit Notch und Frontlautsprecher, das andere mit Loch und ohne. Schwer zu sagen, aber die Leaks haben in den letzten Tagen massiv zugenommen, daher gehe ich davon aus, dass es im Juni weitere Details geben wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.