Das Google Pixel 6 Pro setzt einen wichtigen Android-Standard

Google Pixel 6 Pro Android 12 Header

In den letzten Jahren haben sich zwei große Major-Updates durchgesetzt, das ist es jedenfalls, was man bei Android durchaus erwarten kann. Es gibt zwar auch ein paar Modelle, die nur ein Update (oder keins) bekommen, aber von denen sollte man dann abraten. Bei den Sicherheitsupdates sind es so langsam 3-4 Jahre.

Google zieht mit dem iPhone gleich

Das ist okay, aber Google wird mit dem Pixel 6 Pro endlich einen neuen Standard einführen, dem andere dann hoffentlich folgen: 5 Jahre Updates. Am Wochenende waren die Produktseiten bei Carphone Warehouse in Großbritannien online und dort gab es alle Details zu sehen – mittlerweile sind die Seiten aber wieder offline.

Es hat sich bereits angedeutet, dass wir 5 Jahre beim Pixel 6 sehen werden und es wäre denkbar, dass es mehr werden, denn Google spricht von „mindestens“. Doch zwei Fragen sind derzeit noch offen: Wird es diese Update-Garantie auch für das Pixel 6 geben? Der Hinweis dafür war nämlich nur beim Pixel 6 Pro zu sehen.

Pixel 6 Pro Updates

4 = Gilt ab Marktstart der Geräte

Ich gehe mal davon aus, aber ich hätte bei der Formulierung noch eine Frage: Wie viele große Updates werden wir sehen? Diese Formulierung klingt nämlich so, als ob diese Garantie nur für Sicherheitsupdates gilt. Vielleicht bleibt es ja bei nur drei Major-Updates und wir werden beim Pixel 6 (Pro) auch kein Android 16 sehen.

Das werden wir vielleicht erst auf dem Event am 19. Oktober erfahren, aber es tut sich etwas und man spürt, dass andere Hersteller mittlerweile mitziehen, wenn mal einer den Anfang gemacht hat. Ich hoffe, dass dieser Schritt von Google jetzt zum Beispiel auch Samsung motiviert und dann OnePlus, dann Xiaomi und so weiter.

Eine Möglichkeit gäbe es übrigens noch: Google könnte gewisse Features über die „Pixel Feature Drops“ verteilen und nicht über Major-Updates. Das wäre dann auch nach dem letzten Major-Update möglich. Damit wäre man dann in etwa auf dem iPhone-Level, denn sind wir mal ehrlich: Bei neuen iOS-Updates fehlen mittlerweile doch sehr viele Funktionen, die nur das neue Apple iPhone im Herbst bekommt.

Video: Mein Fazit zu Android 12

Die Google Pixel Watch soll später kommen

Google Pixel Watch Leak Header

Die Gerüchteküche zum Google Pixel 6 und Google Pixel 6 Pro brodelt, dazu später auch noch mehr. Doch eine Sache wundert derzeit einige: Was ist mit der Google Pixel Watch, die vor ein paar Wochen ebenfalls für Herbst 2021 im…11. Oktober 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Thomas

    Also dass Google jetzt noch eine Schippe draufsetzt um mit Apple gleich zu ziehen, soweit so gut. Samsung ist aber mit 3 Jahren Android Updates bzw. 4 Jahren patches schon seit längerer Zeit ebenfalls vorbildlich unterwegs wie ich meine. Insofern finde ich es nicht fair, dass Du diese Firma in einem Atemzug mit Oneplus bzw. Xiaomi erwähnst. Und nein, ich besitze kein Smartphone von Samsung.

  2. Marcus

    Wenn Google es schaffen würde seine Software in eine stylisch ansprechende Hardware zu verbauen, wäre das vielleicht wirklich mal ne Alternative zu Apple.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.