Das ist das Google Pixel XL 2

OnePlus 5

Spannender Leak zum Start in den Tag: Wir haben das erste mögliche Bild vom neuen Google Pixel XL 2 und dazu auch ein paar Informationen.

Das Bild und die Informationen zum Gerät wurden exklusiv bei Android Police veröffentlicht und da David Ruddock eine sehr gute Quelle ist, gehe ich davon aus, dass an diesem Leak etwas dran ist. Er gibt dem Leak selbst eine Glaubwürdigkeit mit 8 von 10 Punkten, ist sich selbst also auch ziemlich sicher.

Man sieht auf diesem Bild auch eine kleinere Glasfläche und einen Sensor, der unter dieser sitzt. Das haben wir auch vor einigen Tagen von einer anderen zuverlässigen Quelle gehört. Optisch sieht das neue Pixel auf der Rückseite sonst gar nicht mal so anders aus. Das bedeutet aber auch, dass es kein kabelloses Laden gibt.

Google Pixel XL 2 mit druckempfindlichem Rahmen

Auf der Frontseite gibt es ein 6 Zoll großes Amoled-Display (sehr wahrscheinlich mit QHD-Auflösung), das extrem dünne Ränder besitzt. Das kleine Pixel soll wieder von HTC produziert werden, das Pixel XL in diesem Jahr von LG. Trotzdem gibt es im großen Modell einen druckempfindlichen Rahmen wie im HTC U11.

Das kleine Pixel soll sich in diesem Jahr gar nicht so sehr verändern, das Highlight dürfte das große Modell werden. Es ist aber noch unklar, wie Google das Modell nennen wird. Mögliche Optionen wären Pixel XL 2, Pixel 2 XL, einfach nur Pixel XL, oder auch ein komplett neuer Name für das Flaggschiff.

Ich bin mir sicher, dass wir in den kommenden Wochen weitere Informationen zum neuen Pixel-Lineup erhalten werden, so ein klares Bild zum aktuellen Zeitpunkt ist ja schon mal ein guter Anfang. Gut möglich, dass Google das neue Pixel (XL) aber erst im Oktober (wie das erste Pixel) vorstellen wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.