Google Play Books: Dokumente direkt vom Android-Gerät aus hochladen (Download)

Google Play Books

Seit Mai dieses Jahres kann jeder Google-Nutzer 1.000 EPUB oder PDF kostenfrei bei Google Play speichern, nun ist der Upload der Inhalte auch vom Android-Gerät aus möglich.

Mit dem neuesten Update von Google Play Books für Android ist es nun auch möglich, seine eigenen EPUB- oder PDF-Dateien direkt von seinem Android-Gerät hochzuladen. Die neue Option taucht in Version 3.1.17 wie zu erwarten war im Teilen-Dialog auf. Nutzer können bereits eine ganze Weile unter play.google.com/books/uploads bis zu 1.000 EPUB- oder PDF-Dateien bei Google Play kostenlos hochladen oder aus Google Drive importieren und auf diese über die diversen Play-Apps oder den Webbrowser direkt zugreifen. Seitenposition, Lesezeichen und Notizen werden in der Cloud synchronisiert, sodass man immer genau an der Stelle weiterlesen kann, an der man aufgehört hat

Auch eine neue Optik für Notizen und diverse Fehlerbehebungen halten in die App Einzug. Das Update der Android-App wird wie üblich in mehreren Stufen verteilt, wer nicht mehr darauf warten möchte, kann sich die APK-Datei hier, hier oder hier direkt laden und installieren.

Google Play Books
Preis: Kostenlos
via androidpolice Danke auch Frank T.!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.