Google Play: Entwickler können auf Kommentare antworten

Wie Google bzw. die Android-Entwickler aktuell mitteilen, wird es in Kürze eine Funktion im Google Play Store geben, welche es Entwicklern ermöglicht, direkt auf Kommentare der Nutzer zu antworten. Erstmal wird dies nur für Top-Entwickler möglich sein, später soll dann jeder, der eine App im Play Store veröffentlicht hat, in den Kommentaren Stellung nehmen können. Der Nutzer wird dann per E-Mail von Google darüber benachrichtigt, dass eine Antwort für ihn vorliegt. So richtig weiß ich noch nicht, ob mir das gefällt, man muss einfach sehen, wie sich so eine Funktion entwickelt.

Die Bewertung einzelner Kommentare finde ich jetzt schon ganz gut und bei mir funktioniert das auch in der Regel. Es werden also sinnfreie Kommentare meist gar nicht mehr ganz oben angezeigt. Mit unserer mobiFlip-App musste ich  ich nun auch die Erfahrung machen, wie schwer es Entwickler manchmal haben. Nicht nur, dass es gar nicht so einfach ist, dass solch eine App wirklich auf sehr vielen Geräten problemlos läuft, nein auch eine Berechtigung zum optionalen Lesen der Log-Datein wird von Google im Play Store so ungünstig beschrieben, dass sich die ersten Nutzer promt beschwert habe.

Dies ist zwingend nötig um Fehler zu erkennen und wird überhaupt nur manuell ausgelöst, steht auch im Changelog und der Beschreibung, aber wird wie so oft gekonnt ignoriert. Sollte ich dann in Zukunft direkt auf solche Kommentare antworten können, ist das zwar okay, ich bezweifle aber noch, dass Leute, die bei jeder Berechtigung Panik schieben und sofort empörte Kommentare hinterlassen, damit zufrieden wären.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News

Apple Pay: Sparkasse nennt Anforderungen in Fintech

IKEA TRÅDFRI: Neue LED-Leuchtbirne mit Glühdraht-Optik in News

Amazon Echo Spot mit Alexa eingestellt in Smart Home

Vodafone: 5.500 LTE-Bauprojekte seit Jahresbeginn in Vodafone

Tesla Gigafactory 4: Model Y wird in Deutschland gebaut in Mobilität

Alexa bekommt unterschiedliche Sprechgeschwindigkeiten in Smart Home

Xiaomi: Redmi K30 könnte bald kommen in Smartphones

Google Maps: Neue Option für Werbung in Dienste

Apple will Richard Plepler, der Game of Thrones für HBO sicherte in Marktgeschehen