Google Play Kiosk: Kostenpflichtige Inhalte landen in Österreich

Hardware

In Deutschland können Nutzer bereits eine ganze Weile kostenpflichtige Inhalte über den Google Play Kiosk lesen. Diese werden einfach über Google Play eingekauft und können dann bequem in den entsprechenden Apps abgerufen werden. In manchen Ländern konnten Nutzer bisher nur auf Gratis-Inhalte zugreifen, was sich aktuell geändert hat. Vier neue Länder können nun auch Inhalte für den Play Kiosk kaufen, für unsere Leser dürfte hier vor allem interessant sein, dass nun auch Österreich dazu gehört.

Eine gute Sache, wobei es auch interessante kostenfreie Angebote in Googles digitaler Magazin-App gibt. ;-)

Preis: Kostenlos
Quelle Google via androidpolice


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.