Google Play Music All Access startet in Österreich und weiteren Ländern

google play music

Google Play Music All Access (aka Music All-Inclusive) startet in Österreich und weiteren Ländern, das heißt, der Dienst ist nun in Australien, Österreich, Belgien, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg, Neuseeland, Portugal, Spanien, Vereinigtes Königreich und die Vereinigten Staaten von Amerika verfügbar.

All Access ist quasi Googles Antwort auf Dienste wie Rdio, Spotify oder Simfy und könnte den anderen Streaming-Diensten für Musik in Zukunft richtig Druck machen. Mit dabei sind persönliche Playlisten für jeden Nutzer und weitere nützliche Funktionen. Laut Google lernt das Programm automatisch dazu, weiß also, was ein Nutzer hören möchte. Dabei wird auf das jahrelange Know-How bei der normalen Suche zurückgegriffen.

Des weiteren gibt es eine persönliche Bibliothek mit eigenen und bereits gehörten Tracks und auch Vorschläge für neue Künstler oder Alben. Man kann Google Play Music All Access 30 Tage lang kostenlos testen, danach zahlt man bis 15. September 7,99 Euro pro Monat und nach dem 15. September 9,99 Euro pro Monat.

Google Play Musik
Preis: Kostenlos
via androidpolice Quelle Google Danke an alle Tippgeber!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung