Google Play Music für Android: Update wird großflächig verteilt

google play music

Nachdem Google Play Music All-Inclusive in Deutschland offiziell gestartet ist, verteilt Google nun großflächig das bereits erwartete Update der Android-App von Google Play Music.

Informationen zu dem Update gab es bereits seit einigen Tagen, letzte Nacht hat Google es nun über den hauseigenen Kanal bei Google+ offiziell angekündigt. Die Verteilung erfolgt wieder stufenweise und dürfte für eine kleine Nutzergruppe bereits seit drei Tage, also seit dem 05. Dezember laufen. Die erste Test-Welle scheint erfolgreich gewesen zu sein, sodass nun mehr Nutzer die neue Version erhalten. Bei mir ist sie letzte Nacht angekommen. Neu in Version 5.3.1316M ist:

  • Musik kann jetzt auf SD-Karten heruntergeladen werden.
  • In All-Inclusive kann jetzt ein Zufallsmix mit allen Titeln eines Interpreten wiedergegeben werden.
  • Das Teilen von Links für Titel und Alben ist jetzt einfacher.
Google Play Musik
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Herr der Ringe: Amazon bestellt Staffel 2 in Unterhaltung

Harmony OS: Huawei nennt morgen Details in Marktgeschehen

Freenet Funk: Pausenkontingent wird begrenzt in Tarife

BMW i4: Bilder vom Erlkönig in Mobilität

Amazon Music startet werbefinanziertes Streaming in News

Unitymedia streicht die Aktivierungsgebühr in Tarife

Valve kündigt VR-Spiel „Half-Life: Alyx“ an in Gaming

Huawei P40 Pro soll global erscheinen in Smartphones

Kommt die Apple Developer Conference? in Events

PlayStation 5: Patent zeigt wohl Controller in Gaming