Google: Play Store 4.0 zeigt sich erneut und neuer Hinweis zum Chat-Dienst Babel

google_babel_mockup

Es gibt momentan zwei interessante Gerüchte, wenn es um Google geht und passend zum Start in diese Woche, gibt es zu beiden Neuigkeiten. Zum einen hätten wir da das Gerücht zu einem neuen Chat-Dienst von Google, welcher am Wochenende durch die Meldung zu WhatsApp neu befeuert wurde, aber eigentlich nur alle aktuellen Dienste zur Kommunikation in einem vereinen soll. Es ist gut möglich, dass Google kurz vor dem Launch von diesem steht, denn der Nutzer Patric Dhawaan hat heute auf Google+ einen Screenshot von seinem Posteingang bei Google Mail hochgeladen, auf dem ganz klar ein Hinweis zu sehen ist, welcher von Babel spricht. Es ist natürlich auch möglich, dass dieser Screenshot ein Fake ist, die Gerüchte der letzten Wochen deuten allerdings in diese Richtung und es ist daher nur schwer einzuschätzen.

google_babel

Die zweite Meldung betrifft den neuen Play Store für Android, welcher wohl demnächst ein großes Update auf Version 4.0 erhalten wird. Hinweise diesbezüglich gab es ja schon vor mehreren Tagen, als es nicht nur Screenshots, sondern auch ein ausführliches Video von Google Play 4.0 zu sehen gab. YouTube-Mitarbeiterin Eileen Rivera hat jetzt einen Screenshot des neuen Play Store auf Google+ hochgeladen, den entsprechenden Beitrag mittlerweile allerdings wieder gelöscht.

Neue Informationen gibt es nicht, doch auch diese Meldung lässt vermuten, dass in nächster Zeit ein Release bevorsteht. Ich würde ja einfach mal behaupten, dass wir mit der Präsentation noch gut einen Monat warten müssen, denn dann findet die Google I/O 2013 statt und wenn nicht dort, wo dann. Es wird jedenfalls eine spannende Zeit für Google und Android und ich bin gespannt, welche Neuerungen man neben einem Play Store und Chat-Dienst noch in San Francisco dabei hat. Bevor jetzt Fragen kommen: Das erste Bild in diesem Beitrag ist nur ein Mockup von Babel und kein Leak.

play_store_4

quellen android central +patric dhawaan bild slank

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.