Google Play Store: Version 4.0 mit neuem User Interface (Video)

google_play_store_4

Ich kann mich noch sehr gut an den Android Market in seiner ersten Version erinnern, doch seit dem hat sich wirklich viel getan und neben einigen Veränderungen beim User Interface und einem neuen Namen, hat Google seit dem vor allem auch das Angebot ordentlich erweitert. Neben Applikationen und Spielen, gibt es mittlerweile also auch Filme oder Bücher und auf der Webseite kann man sogar Hardware wie die aktuellen Nexus-Produkte oder entsprechendes Zubehör für diese kaufen. Aktuell ist bei Android noch Version 3 des Play Stores vorinstalliert, doch dank Droid Life haben wir jetzt vermutlich auch eine erste Vorschau auf Version 4.0 bekommen.

play_store_screen

Google bleibt hier seiner Design-Linie durchaus treu, das User Interface wirkt allerdings noch ein bisschen aufgeräumter und anscheinend versucht man mit großen Bildern die Aufmerksamkeit auf die Produkte zu lenken. Alles ist irgendwie minimalistischer und farbenfroher als vorher, ich finde die Veränderungen durchaus angenehm. Viele Seiten sind in dieser Version noch nicht live, das folgende Video gibt euch aber trotzdem noch einen besseren Eindruck des neuen Play Store. Weitere Informationen zum Play Store in Version 4.0 gibt es momentan noch nicht, ich habe beim Release aber irgendwie die Google I/O 2013 im Hinterkopf. Vielleicht ist der neue Store ja ein Teil von Android Key Lime Pie, welches als Android 5.0 vorgestellt werden könnte. Weitere Informationen und Screenshots gibt es bei den Jungs von Droid Life.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones

Alexa kann ab sofort flüstern in Smart Home

AmazonBasics: Rabatte auf zahlreiche Produkte in Zubehör

Huawei Mate 20 Pro bekommt Android-Update spendiert in Firmware & OS

Tesla plant wohl „Track Mode“-Paket in Mobilität

Google Maps: Melden-Funktion wird ausgebaut in Software

Motorola Moto G8 Play zeigt sich in Smartphones

Fitbit will Feature der Apple Watch einbauen in Wearables

OnePlus 8 Pro: So sieht es wohl aus in Smartphones

EMUI 10: Honor Play bekommt kein Update in Firmware & OS