Google Play Store mit über 700.000 Applikationen für Android

Marktgeschehen

Die Anzahl der Applikationen und Spiele in einem Store für mobile Endgeräte ist für mich persönlich mittlerweile mindestens genauso interessant, wie Benchmark-Ergebnisse, wenn eine neues Smartphone 0,3 GHz mehr spendiert bekommen hat. Und vor allem bei den beidem Plattformen Android und iOS spielt die Menge der Anwendungen ja auch noch eine entscheidende Rolle. Doch Ironie beiseite, es gibt einen interessanten Punkt bei den jüngsten Zahlen von Google. Laut Bloomberg befinden sich mittlerweile über 700.000 Applikationen im Play Store und Google könnte bei der nächsten Bekanntgabe der Zahlen sogar erstmals Apple überholen. Hier hat man diese Marke ebenfalls vor ein paar Wochen geknackt. Der Zeitraum wird jedoch immer kleiner und ich glaube die Marke von 750.000 Anwendungen wird der Play Store vor dem App Store erreichen. Spielt aber keine Rolle mehr, denn das ist kein Indikator für qualitativ hochwertige und beliebte Anwendungen.

quelle bloomberg


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.