Google Play Store mit über 700.000 Applikationen für Android

Die Anzahl der Applikationen und Spiele in einem Store für mobile Endgeräte ist für mich persönlich mittlerweile mindestens genauso interessant, wie Benchmark-Ergebnisse, wenn eine neues Smartphone 0,3 GHz mehr spendiert bekommen hat. Und vor allem bei den beidem Plattformen Android und iOS spielt die Menge der Anwendungen ja auch noch eine entscheidende Rolle. Doch Ironie beiseite, es gibt einen interessanten Punkt bei den jüngsten Zahlen von Google. Laut Bloomberg befinden sich mittlerweile über 700.000 Applikationen im Play Store und Google könnte bei der nächsten Bekanntgabe der Zahlen sogar erstmals Apple überholen. Hier hat man diese Marke ebenfalls vor ein paar Wochen geknackt. Der Zeitraum wird jedoch immer kleiner und ich glaube die Marke von 750.000 Anwendungen wird der Play Store vor dem App Store erreichen. Spielt aber keine Rolle mehr, denn das ist kein Indikator für qualitativ hochwertige und beliebte Anwendungen.

quelle bloomberg

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi: Redmi K30 könnte bald kommen in Smartphones

Google Maps: Neue Option für Werbung in Dienste

Apple will Richard Plepler, der Game of Thrones für HBO sicherte in Marktgeschehen

Google Suche bekommt „Clear“-Button in Dienste

Apple iOS und iPadOS 13.3: Neue Beta ist da in Firmware & OS

Apple MacBook Pro mit neuer Tastatur kommt heute in Computer und Co.

Telekom MagentaEins Beta: Unbegrenzt Mobilfunk & DSL für 20 Euro im Monat in Telekom

Realme X2 Pro ab sofort in Europa erhältlich in Smartphones

Tesla: Gigafactory 4 kommt nach Deutschland in Mobilität

Facebook Pay offiziell vorgestellt in Fintech