Google Präsentationen für iOS veröffentlicht + Updates für Docs und Tabellen

News

Wie Google aktuell mitteilt, hat man wie angekündigt die iOS-App für die Google Präsentationen im Apple App Store platziert.

Aber nicht nur das, denn gleichzeitig haben Google Docs und auch Google Tabellen für iOS jeweils Updates spendiert bekommen, die ebenfalls ab sofort verfügbar sind. Präsentationen erstellen bzw. bearbeiten ist vor allem auf einem iPad eine nette Sache, zumal sich die Funktionen der App sehen lassen können. Für mich persönlich interessanter sind aber die Updates der anderen beiden Apps, denn diese bringen die native Unterstützung für Microsoft Excel-Dateien bzw. Microsoft Word-Dateien mit. Dies ist seit Kurzem bekanntlich auch am Desktop über ein Chrome-Plugin möglich.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.