Google soll Twitch für 1 Milliarde Dollar übernommen haben

Twitch Logo Header

Google soll den beliebten Videostreaming-Dienst Twitch für eine Milliarde Dollar übernommen haben. Er wird angeblich in YouTube eingegliedert.

Bei Twitch handelt es sich um den wohl größten Anbieter, wenn es um das Streamen von Videospielen geht. Das passt Google nicht, die mit YouTube die größte Videoplattform der Welt haben. Schon im Mai gab es daher Gerüchte, dass Google ein Interesse an Twitch haben soll. Dieses ist anscheinend nie so  wirklich abgeklungen. Laut Venture Beat ist der Deal in trockenen Tüchern.

Eine Milliarde Dollar soll die YouTube-Abteilung von Google für Twitch locker gemacht haben. Noch ist aber nicht bekannt, wann die beiden damit an die Öffentlichkeit gehen wollen, die Verhandlungen seien jedoch abgeschlossen und die Investoren zufrieden. Es ist also wohl nur noch eine Frage der Zeit.

Von den ganzen Übernahmen, die es in dieser Branche in den letzten Wochen so gab, kann ich diese am meisten nachvollziehen. Google fehlt bei YouTube ein solches Angebot und wenn man sich hier nicht abhängen lassen will, muss man eben Geld für eine Übernahme mobilisieren. Ich könnte mir ja auch gut vorstellen, dass Twitch einen prominenten Platz auf YouTube bekommen und die Reichweite des Streaming-Dienstes so am Ende noch größer sein wird.

quelle venture beat (danke an lukas und unbekannt)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung