Google startet „Now on Tap“ auf Deutsch

Nachdem „Now on Tap“ im September in der Google-App für Android gelandet ist, verkündet das Unternehmen aktuell, dass die Funktion nun auch auf Deutsch zur Verfügung steht.

Mit Now on Tap erhält der Nutzer direkt in der aktuellen App Informationen von Google, ohne die aktuell genutzte App verlassen zu müssen. Das Ganze wird als eine Art Overlay dargestellt. Um die Funktion aufzurufen, muss man einfach die Home-Taste aka „Startseite“ gedrückt halten. Google zeigt dann basierend auf dem Inhalt des Displays relevante Informationen, Apps und Aktionen an. Das klappt zum Beispiel mit Orten, Personen oder Filmen, aber auch mit weiteren Inhalten.

Wenn euch ein Freund zum Beispiel eine WhatsApp-Nachricht wegen eines Besuchs des neuen Star Wars Films schickt, könnt ihr Now on Tap aufrufen, ohne WhatsApp zu verlassen. Damit könnt ihr euch beispielsweise den Trailer zum Film ansehen oder sogar eine Eintrittskarte kaufen.

Now on Tap arbeitet auf Geräten, auf denen Android M läuft. Weitere Informationen zur Funktion, stellt Google im hauseigenen Hilfebreich zur Verfügung.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Monese startet mit Google Pay in Deutschland in Fintech

Apple Watch Series 5 im Unboxing in Wearables

Apple iPhone 11 Pro: Unboxing und erster Eindruck in Smartphones

MediaMarkt: Automat tauscht alte Smartphones gegen Geschenkkarte in Handel

waipu.tv mit drei neuen Sendern in Unterhaltung

Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant in Marktgeschehen

YouTube-Masthead kommt auf Fernsehgeräte in Dienste

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität

Xiaomi Mi A3 startet in Deutschland in Smartphones