Google Talking Shoe: Sprechende Schuhe vorgestellt (Konzept)

google talking shoe

Auf der diesjährigen SXSW hat Google ein neues und interessantes Konzept vorgestellt, bei dem sich alles um einen sprechenden Schuh dreht. Das Ganze nennt sich passenderweise „Google Talking Shoe“, nimmt einen normalen Schuh und erweitert ihn um einen Lautsprecher und allerlei Sensoren. Mit dabei sind beispielsweise Barometer, Schrittzähler und Gyroskop.

Im täglichen Leben kommentiert der Schuh dann die Aktionen des Trägers in einem recht sarkastischen Unterton. Darüber hinaus kann sich der Schuh via Bluetooth mit Android und einem PC verbinden, damit die Daten weiter verarbeitet werden können.

Derzeit ist das Ganze wohl nur mehr oder minder amüsant anzuschauen, allerdings könnten Schuhe mit Sensoren beispielsweise in der Medizin oder beim Sport eingesetzt werden, um dort entsprechend wichtige Daten aufzuzeichnen. Was haltet ihr davon?

Quelle The Verge via Androider

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 52: Step Faker und der Ortur 4 V1 in Devs & Geeks

Medion Life X15560: 55-Zoll-UHD-TV ab 23. September bei Aldi Nord und Süd erhältlich in Hardware

Portablen 15,6-Zoll-Monitor von Lepow ausprobiert in Testberichte

Fitbit Versa 2 ausprobiert in Wearables

backFlip 38/2019: Tesla Model S P100D+, Ford Kuga und Abofallen in backFlip

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.