Google-Tastatur 2.0 für Android ist da

News

Google hat vor einer ganzen Weile schon die Android-Tastatur als modifizierte Google-Tastatur bei Google Play ausgelagert, um diese von dort aus stetig mit Updates zu versorgen. Heute nun ist parallel zu Hangouts 2.0 auch die Google-Tastatur 2.0 dort als Update gelandet. Einige Verbesserungen halten Einzug und die Optik wurde etwas überarbeitet. Zudem werden endlich Leerzeichen bei der Bewegungseingabe (Wischen wie bei Swipe, SwikftKey und Co.) erkannt.

Die Tastatur sollte sich auf diversen Geräten installieren lassen, ich hatte eben mit einem RAZR i von Motorola allerdings (noch?) kein Glück und musste die APK-Datei manuell aufspielen.

Neue Funktionen Google-Tastatur 2.0 für Android

  • Zeichensetzung für alle Modelle rationalisiert (4″,7″ und 10″)
  • Emoji-Zugriffspunkte und -Layouts eingefügt (KitKat oder höher)
  • Vereinfachte kleine Tastatur bei langem Drücken auf den Punkt (durch langes Drücken aufrufbare Menüs wurden überarbeitet)
  • Unterstützung für Erkennung von Leerzeichen bei der Bewegungseingabe wurde hinzugefügt. Es ist nicht mehr erforderlich, den Finger zu heben. Leerzeichen werden durch die Bewegung über die Leertaste eingefügt.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.