Google testet Autoplay-Videos im YouTube-Feed

Hardware

Google hat damit begonnen, bei den ersten Android-Nutzern Autoplay-Videos im YouTube-Feed zu testen.

Erste Nutzer der YouTube-App für Android können Autoplay-Videos im Feed von YouTube nutzen. Die Einstellungen der App wurden entsprechend angepasst. Diese Videos tauchen nur im Homefeed der App auf und sind ähnlich gestalten, wie man es bereits von Facebook, Instagram und Co kennt.

Beim Durchscrollen spielen die Videos im Homefeed automatisch ab, sind allerdings zunächst stummgeschaltet, um nicht allzu sehr zu nerven. Der Nutzer kann zudem festlegen, ob die Videos immer, nur in WiFi-Netzwerken oder gar nicht automatisch abgespielt werden.

Derzeit handelt es sich noch um einen Test mit einer kleineren Nutzergruppe. Ob und wann die neuen Autoplay-Videos bei allen Nutzern landen, ist noch unklar.

Quelle / Screens androidcentral


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.