Google testet Kennzeichnung von Websites ohne mobile Ansicht

google_logo_header

Google testet derzeit eine Funktion, in den Suchergebnissen die Mobilgeräte-Freundlichkeit von Websites anzuzeigen. 

Dazu analysiert der Suchanbieter die Websites im Index automatisch und zeigt links neben der URL ein kleines Icon an. Ist der Algorithmus der Ansicht, eine Seite sei gut mobil aufrufbar, also entsprechend angepasst, wird einigen Nutzern dies bereits seit ein paar Tagen durch ein kleines Smartphone-Symbol mitgeteilt.

google nicht smartphone freundliche seite

Umgekehrt warnt die Google-Suche nun aber auch davor, wenn eine Seite keine oder nur unzureichende Optimierungen für mobile Endgeräte anbietet. Wie genau die Analyse erfolgt, ist derzeit nicht bekannt, auch auf die Listung in den Suchergebnissen soll sich die Änderung aber auswirken. Hierzulande scheint die Neuerung aber noch nicht aktiv zu sein.

Würdet ihr es gutheißen, wenn Google euch in Zukunft auf den Umstand hinweist, wie gut die Website mit dem Smartphone angesurft werden kann?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.