Nach Kritik der Nutzer: Google senkt Preis des USB-C-zu-3,5 mm-Adapters

Google Usb Adapter

Das Google Pixel 2 (XL) kommt ohne 3,5 mm-Anschluss daher, doch Google hat (wie Apple) eine Lösung für das neue Problem: Einen kleinen Adapter.

Als Apple das iPhone 7 präsentierte verabschiedete man sich vom Anschluss für Kopfhörer. Wobei: Man setzt nun auf Lightning statt 3,5 mm-Anschluss. Für Google war das letztes Jahr ein guter Zeitpunkt für Kritik, denn als man das Pixel zeigte, da war man ganz stolz auf den noch vorhandenen Anschluss.

Nun, beim Pixel 2 rudert man zurück und entfernt diesen. Warum hat man ja bereits gesagt. Die Lösung ist, wie bei Apple, ein Adapter. Allerdings mit USB Typ C und nicht mit Lightning. Das wäre glaube ich kaum der Rede wert gewesen, doch Google kam auf die Idee für diesen Adapter 20 Euro auszurufen.

Da Apple den Adapter für 9 Euro verkauft gab es hier viel Kritik im Netz. Nun ist Google jedoch zurück gerudert und bietet den Adapter auch für 9 Euro an. Damit ist es aktuell sogar eine der besten und günstigsten Lösungen auf dem Markt, wobei die China-Shops vermutlich bald alle eine Lösung für 5 Euro nachreichen werden.

Der Adapter ist noch nicht verfügbar, dürfte dann aber in den kommenden Wochen kommen. Google wird übrigens jedem Pixel 2 (XL) einen Adapter beilegen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.