Google veröffentlicht Cardboard Camera für Android

Google hat heute eine neue App für Android veröffentlicht, die sich Cardboard Camera nennt und für Besitzer einer selbstgebauten VR-Brille gedacht ist.

Bei Google hat man im Sommer 2014 einen kleinen Trend geschaffen, als man die Bastelanleitung für Cardboard veröffentlichte. Sei dem gibt es viele sehr ähnliche Gadgets im Netz und wer nicht selbst basteln möchte, kann sich so solches auch direkt auf Amazon bestellen. Google selbst hat das Projekt nie aufgegeben und so kommt es, dass man heute mal wieder eine neue App für Android hat.

Cardboard Camera
Preis: Kostenlos

Diese nennt sich Cardboard Camera und VR Fotos aufnehmen. Im Anschluss könnt ihr euren Androiden in das Cardboard stecken und euch das Foto in voller VR-Pracht anschauen. Weitere Informationen und ein GIF von Cardboard Camera in Aktion gibt es direkt bei Google.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

MediaMarkt: Automat tauscht alte Smartphones gegen Geschenkkarte in Handel

waipu.tv mit drei neuen Sendern in Unterhaltung

Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant in Marktgeschehen

YouTube-Masthead kommt auf Fernsehgeräte in Dienste

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität

Xiaomi Mi A3 startet in Deutschland in Smartphones

Google Assistant erhält zweite Stimme in Dienste

Amazon Music HD 90 Tage gratis testen in Audio

Huawei Band 4 Pro könnte bald kommen in News