Google präsentiert VR-View-Embeds und Cardboard SDK für iOS

Google hat im hauseigenen Entwicklerblog Neuerungen angekündigt. Zum einen bringt man das Cardboard SDK nun auch auf iOS und zum anderen startet man VR-View-Embeds.

Mit dem Cardboard SDK für iOS können nun also auch iOS-Entwickler auf Google-Tools zugreifen, um ihre Apps kompatibel zu Cardboard-VR-Brillen zu machen. Zwar gibt es bereits iOS-Apps, die mit solch einer Brille umgehen können und auch eine offizielle Cardboard-App für iOS ist im App Store vorhanden, allerdings setzen die Entwickler bisher bei der Darstellung der Inhalte auf eigene Lösungen.

Google Cardboard
Preis: Kostenlos
Google Cardboard
Preis: Kostenlos

Auch interessant sind die neuen VR-View-Embeds. Damit lassen sich 360-Grad-Aufnahmen, egal ob Fotos oder Videos, in mobile Apps und auch Webseiten einbinden. Google stellt dazu einen Viewer bereit, der mit den passenden 360-Grad-Medien bestückt werden kann und den Rest erledigt. Details dazu findet ihr hier bei Google und ein Beispiel nachfolgend eingebunden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung