Google zeigt neues Chromebook Pixel

Chromebook Pixel Triple

Google hat heute eine neue Version des Chromebook Pixel vorgestellt und bietet mit dieser ein wirklich interessantes Gerät an. Dieses kann man jedoch erst mal nur in den USA und nicht in Deutschland kaufen.

Gut zwei Jahre nach der Präsentation des ersten Chromebook Pixel gibt es ab sofort wie erwartet einen Nachfolger. Mit einem Startpreis von 999 Dollar handelt es sich hier um ein durchaus interessantes Gerät, welches man aber vorerst nur in den USA kaufen kann. Informationen zu einem Marktstart in Deutschland gibt es zum aktuellen Zeitpunkt leider noch keine.

Chromebook_Pixel_Browser

Das neue Chromebook Pixel wiegt 1,5 Kilogramm und besitzt ein 12,85 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 2560 x 1700 Pixel. Unter der Haube werkelt wahlweise ein neuer i5 in Kombination mit 8 GB RAM, oder aber ein neuer i7 mit 16 GB RAM. Beim Display handelt es sich um einen Touchscreen und die Tastatur des Laptops ist beleuchtet. Intern gibt es wahlweise 32 GB oder 64 GB Speicher, die man aber mit einer SD-Karte erweitern kann.

Chromebook Pixel Tastatur

Neben zwei USB-3.0-Ports gibt es auch zwei vom Typ C, wie man sie auch im neuen MacBook findet. Über einen solchen Anschluss wird das Chromebook Pixel auch aufgeladen. Der Akku soll bis zu 12 Stunden halten. Ebenfalls mit dabei ist Fast Charging, in nur 15 Minuten soll das Gerät soweit aufgeladen sein, dass ihr es wieder für zwei volle Stunden nutzen könnt. Weitere Details zum neuen Chromebook Pixel gibt es im folgenden Video, im Blog von Google und auf der offiziellen Produktseite. Wie gefällt euch das neue Pixel?

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung