Hangouts für Chrome mit großem Update

hangouts

Google hat dem hauseigenen Messenger Hangouts für Chrome ein größeres Update verpasst, welches eine neue Optik mitbringt.

Hangouts für Chrome steht in der neuen Version bereits zum Download bereit und vereint die Chats nun in einem großen Fenster. Vor allem Mac-User dürften sich freuen, denn hier schaut die App nun endlich brauchbar aus, was nicht zuletzt am Material Design liegt. Die Funktionen sind alle bekannt, nur der Aufbau der App hat sich etwas geändert.

hangouts chrome

Leider sind auch die bekannten Defizite noch enthalten. So kann man Bilder zum Beispiel nicht einfach in das Chatfenster ziehen, um diese versenden zu können. Als besonders unschön empfinde ich zudem, dass die App weiterhin keinen Bildbetrachter bietet. Will man ein Bild anschauen, öffnet sich immer erst ein Browser-Tab damit.

Für mich ist es dennoch ein gutes Update, da mir die Hangouts-App nun besser gefällt, als zuvor. Luft nach oben ist aber eben noch vorhanden. Wie gefällt euch die neue Chrome-App von Hangouts?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Assistant bald mit personalisierten Nachrichten in Dienste

Nebula Capsule Max Beamer ausprobiert in Testberichte

Gigaset GS195LS: Senioren-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Teufel Airy True Wireless sind offiziell in News

Amazon Echo Show 8 im Test in Testberichte

Google Play Store: Einblicke in die App-Empfehlungen in Dienste

Phoenix: Xiaomi-Flaggschiff mit 120 Hz, 60 MP und mehr in Smartphones

ING: Mit Google Pay zahlen und 10 Euro erhalten in Fintech

Eine Milliarde Dollar: Apple Campus in Texas in Marktgeschehen

CATAN: Das nächste AR-Spiel von Niantic? in Gaming