hardwrk SSD-Adapter nun mit SATA-3 erhältlich

Vor knapp einem Jahr haben wir den hardwrk-SSD-Adapter zur Umrüstung des Macbook Pro vorgestellt. Mit dem Adapter-Kit wird das interne DVD-Laufwerk gegen eine Halterung ausgetauscht, welche dann eine SSD-Festplatte beherbergen kann. Ein Nachteil, wenn man es so nennen kann, war die fehlende Unterstützung, des vollen SATA-3-Speeds. Mit einem kürzlich erschienen Upgrade des Adapter-Kits wird dies nun nachgereicht.

hardwrk-SATA3-PCBDie Platine wurde in Kooperation mit dem österreichischen SSD-Hersteller Angelbird komplett neu entwickelt und ermöglicht nun einen Datendurchsatz von bis zu 6 Gbit pro Sekunde je nach verwendeter SSD. Auch die Passform wurde abgeändert. Die kleinen Schrauben sind nun schon leicht eingedreht in der Halterung und müssen nicht mehr mühsam „reingefriemelt“ werden.

hardwrk-SATA3-Adapter_plus_SSD

Ich persönlich habe mit dem vorigen Modell bisher keinerlei Probleme und bin mehr als froh, eine SSD in mein Macbook Pro eingebaut zu haben. Solltet ihr die Gelegenheit dazu haben, kann ich euch nur empfehlen das zu tun. Es ist einfach unglaublich wie sich der Speed anfühlt. Egal ob beim Start des Rechners, oder dem öffnen aller zuletzt geöffneten Apps innerhalb von Sekundenbruchteilen etc.

Habt ihr auch schon den Wechsel auf SSD gemacht und könnt ähnliche Erfahrungen verzeichnen? Preislich ist das Adapter-Kit wie auch das vorige Modell erhältlich und kann nun auch als Adapter-Only ohne das externe DVD-Gehäuse zu einem Preis von 44,90 EUR erworben werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Chrome: Tab-Hover-Karten abschalten in Software

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte