Harman Kardon und Microsoft bringen 2017 einen Lautsprecher mit Cortana

Microsoft hat mit einem kurzen Teaser-Video auf dem eigenen YouTube-Kanal bekannt gegeben, dass man für 2017 einen Lautsprecher mit Cortana plant.

Dieser wird zusammen mit Harman Kardon entwickelt und soll „Premium Audio“-Qualität bieten. Das gute Stück wird den digitalen Assistenten Cortana besitzen, der euch zum Beispiel über die Spracheingabe eine Erinnerung erstellen kann. Wer sich noch nie mit Cortana beschäftigt hat, der findet bei Microsoft eine Übersicht der Funktionen. Der Dienst wird in Zukunft auf vielen Geräten vorzufinden sein.

Das Gadget, welches Microsoft und Harman Kardon planen, wird vermutlich stark in Richtung Amazon Echo oder Google Home gehen. Details wollte man leider noch nicht nennen. Wir wissen aktuell nur, wie der Lautsprecher ungefähr aussehen wird und wir haben einen Zeitraum: 2017. Ich vermute, dass Microsoft die Details auf der CES 2017 in Las Vegas lüften wird. Diese startet am 5. Januar.

Microsoft hat in einem Blogeintrag auch das Cortana Skills Kit für Entwickler vorgestellt. 2017 dürfte ein sehr spannendes Jahr für den Assistenten werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home