Here Active Listening System: Der Equalizer für das echte Leben

here active listening system

Ihr kennt das: Man steht direkt vor der Konzertbühne, aber so richtig Wumms kommt aus den fünf Meter hohen Boxen nicht rüber. „Mist, hätte ich mir mal einfach nur die Live-DVD geholt.“ Das muss nicht mehr sein!

Mit dem Here Active Listening System bringen die Doppler Labs den persönlichen Equalizer ins Ohr, um die Umgebung an die eigenen Klangvorstellungen anzupassen. Das Kickstarterprojekt geht dieser Tage zu Ende und hat das Ziel von 250.000 US-Dollarn mehr als erfüllt.

Die Ohrhörer klingen (höhö) nach einem faszinierenden Konzept: Es soll nicht nur möglich sein, den Klang an sich zu verändern, sondern dank Noise Cancelling einfach auch mal die gesamte Umgebung leiser zu drehen.

here active listening modes

„Reduce Baby“ ist auf Langstreckenflügen sicher höchst interessant. Nach sechs Stunden ist dann allerdings Schluss mit der Ruhe, denn dann sind die kabellosen Ohrstöpsel spätestens leer und müssen in die Ladeschale (welche zwei volle Ladungen verspricht).

here active listening irl

Wer das Projekt unterstützt, kann im Dezember 2015 mit der Zustellung rechnen. 199 US-Dollar zuzüglich 30 Dollar Versandkosten werden dabei fällig (249 Dollar regulärer Verkaufspreis).

Finde ich recht interessant, ihr auch?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.